Image
Starten Sie sicher in Ihre Zukunft mit langfristigen Zukunftsperspektiven im öffentlichen Dienst.
Wir suchen Sie! Für ein duales Studium ab dem 01.10.2023 zum

Diplom-Verwaltungswirt (w/m/d) FH

in der Beamtenlaufbahn mit Einstieg in der dritten Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst.

ÜBER UNS:

Starnberg ist eine Kreisstadt mit rund 24.000 Einwohnern, rund 30 km südlich von München gelegen. Die Stadt Starnberg beschäftigt ca. 380 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Rathaus, Kindertagesstätten und Jugendfreizeiteinrichtungen, einer Musikschule, einer Bücherei, dem Museum Starnberger See, dem Seebad Starnberg sowie im Betriebshof und dem Eigenbetrieb Wasserwerk. In Ergänzung zu unserem Team suchen wir motivierte, zuverlässige sowie engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit uns gemeinsam die Zukunft der Stadt Starnberg gestalten.

DAS ERWARTET SIE:

Das dreijährige Duale Studium wird an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege in Bayern am Standort Hof absolviert und ist in vier Fachstudienabschnitte (Dauer 21 Monate) gegliedert; das berufspraktische Studium bei der Stadt Starnberg dauert 15 Monate. Ihre Aufgaben sind sehr vielfältig und Sie können nach Ihrem Studium als Allrounder in den verschiedensten Ämtern eingesetzt werden.

DAS SOLLTEN SIE MITBRINGEN:

  • Deutsche Staatsangehörigkeit oder Staatsangehörigkeit eines EU-Staates
  • Besitz der Fachhochschulreife, der allgemeinen Hochschulreife oder eines als gleichwertig anerkannten Bildungsabschlusses
  • Erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren des Bayerischen Landespersonalausschusses für die Zulassung der 3. Qualifikationsebene
  • Interesse an einem anspruchsvollen und abwechslungsreichen Dualen Studium
  • Eine selbstständige Arbeitsweise und Spaß an der Arbeit mit Gesetzen

WAS SIE VON UNS ERWARTEN KÖNNEN:

  • Ein praxisorientiertes und qualifiziertes Studium im idyllischen Starnberg mit Anwärterbezügen i.H. von 1.363,85 €
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes wie Beamtenversorgung und Jahressonderzahlung
  • Einen Fahrtkostenzuschuss sowie bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen eine Ballungsraumzulage

Sie suchen ein abwechslungsreiches, vielseitiges und interessantes Studium? Sie haben Interesse an rechtlichen, wirtschafts sowie sozialwissenschaftlichen Themen? Sie interessieren sich für die Umsetzung von Rechtsvorschriften? Sie möchten mit und für Menschen arbeiten?
Klingt das nach Ihrem zukünftigen Wunschberuf? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung über unser Onlineportal unter www.starnberg.de/buergerservice-verwaltung/karriere inklusive Prüfungszeugnis des Bayerischen Landespersonalausschusses 2021 sowie Ihres letzten Abschlusszeugnisses bzw. Ihres letzten Zwischenzeugnisses. Dies gewährleistet eine zügige und datenschutzkonforme Bearbeitung Ihrer Bewerbung. Von einer Papierbewerbung bitten wir daher abzusehen.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Luisa Emmert unter der Telefonnummer 08151/772-134 gerne zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung