Image
Die Stadt Starnberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt und befristet bis Juni 2022 mit 10-15 Wochenstunden einen 

Werkstudenten (w/m/d) zur Unterstützung der Bewerbung Landesgartenschau 2032


Starnberg ist eine Kreisstadt mit rund 24.000 Einwohnern, rund 30 km südlich von München gelegen. Die Stadt Starnberg beschäftigt ca. 380 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Rathaus, Kindertagesstätten und Jugendfreizeiteinrichtungen, einer Musikschule, einer Bücherei, dem Museum Starnberger See, dem Seebad Starnberg sowie im Betriebshof und dem Eigenbetrieb Wasserwerk. 


In Ergänzung unseres Teams suchen wir tatkräftige Unterstützung zur Mitarbeit an den Projekten "Bewerbung zur Austragung der Landesgartenschau 2032" sowie "temporäre Umgestaltung Bahnhofplatz 2022". Informationen zur Bewerbung zur Landesgartenschau 2032 finden Sie unter www.starnberg2032.de.  

DAS WÜNSCHEN WIR UNS VON IHNEN:

  • Studium im Bereich Stadtplanung, Landschaftsarchitektur, Architektur oder Urban Design
  • Selbständige, kommunikative, motivierte und teamfähige Arbeitsweise
  • Konzeptionelles und kreatives Arbeiten
  • Engagement, Lernbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein
  • Freude am Umgang mit Menschen 
  • Wünschenswert sind grundlegende Kenntnisse in den Graphikprogrammen Adobe InDesign, Photoshop und AutoCAD

WIR BIETEN IHNEN:

  • Eine vielseitige und interessante Tätigkeit
  • Flexible Arbeitszeiten 
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TVPöD
  • Einen Fahrtkostenzuschuss und die Gewährung der Großraum Münchenzulage i. H. v. 140,00 € brutto monatlich sowie ggf. einen Kinderbetrag
  • Die Mitarbeit in einem jungen und dynamischen Team 
  • Mobiles Arbeiten möglich 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns schon jetzt auf Ihre Onlinebewerbung, die Sie auf unserer Homepage www.starnberg.de/buergerservice-verwaltung/karriere hochladen können. Dies gewährleistet eine zügige und datenschutzkonforme Bearbeitung Ihrer Bewerbung. Von einer Papierbewerbung bitten wir abzusehen. Für Rückfragen steht Ihnen die Amtsleiterin Standortförderung, Tourismus, Kultur und Öffentlichkeitsarbeit, Sarah Buckel, unter Tel. 08151/772-169 gerne zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung